Mittwoch, 20. Dezember 2017

Fasziendistorsionsmodell Schweiz 2018: Arbeitskreis in Matten

Das Fasziendistorsionsmodell (FDM) nach Dr. Stephen Typaldos (1957- 2006) wird auch 2018 in der Schweiz weiter mit grossen Schritten voranmarschieren.
Zum Austausch und zur internen Weiterentwicklung bestehen in der Schweiz die Fasziendistorsionsmodell Arbeitskreise in Zürich, Amriswil, Lausanne, Zürich, Basel und Bern.
Der erste FDM Arbeitskreis 2018 wird in Matten in der FDM Praxis von FDM IC Therapeut René Mühlemann im Aegertiweg 33 in 3800 Matten stattfinden. 
Inhaltlich wird es um die Untersuchung und Behandlung von Schmerzen im unteren Rücken (Low Back Pain) und um Stakkato Foldingtechniken von René Mühlemann gehen.
Die Teilnahem ist Mitlgiedern der European FDM Association (EFDMA) vorbehalten. Beginn ist um 18 Uhr.
Weitere Informationen und Anmeldung zum FDM Arbeitskreis Matten am 5. Januar 2018 unter info@physiokonzept.ch


Mittwoch, 6. Dezember 2017

Knöchelschmerzen: Neues FDM Video

Zur Diagnose und Behandlung von Knöchelschmerzen ist ein neues Videos auf Youtube erschienen. Es zeigt die Behandlung eines Jungen mit Knöchelschmerzen durch den japanischen FDM Instruktor Keisuke Tanaka FDM O. .
Keisuke Tanaka FDM O. diagnostiziert den jungen Sportler nach dem Fasziendistorsionsmodell (FDM), indem er die Fähigkeit testet, wie der Junge den Knöchel beugen kann. Dann behandelt er die sogenannte Anterior Ankle Continuum Distortion (AACD) nach dem FDM und stellt die normale Beweglichkeit sichtbar wieder her. Im Anschluss wendet er weitere Techniken nach dem FDM an, welche er noch von dem 2006 verstorbenen Begründer Dr. Stephen Typaldos D.O. , erlernte.
Gegen Ende des etwa 5minütigen Videos kann der Junge in der Praxis von Keisuke Tanaka FDM O. auf der südlichen japanischen Hauptinsel Kyushu sich wieder beschwerdefrei bewegen.
Das Video ist zu sehen auf dem Kanal tanakaorthopathic:
https://www.youtube.com/watch?v=bzobLoMxe_Q&feature=em-subs_digest