Mittwoch, 23. November 2016

FDM Schweiz: Vortrag von FDM Therapeut Roman Boss in Bern

Das Fasziendistorsionsmodell nach Dr. Stephen Typaldos,wurde am vergangenen Freitag (18. November) in Bern von FDM Therapeut Roman Boss vorgestellt. Der FDM Vortrag fand im Rahmen der alljährlichen Adventsapéro von "Personal-Line personal and pilates training" in Bern statt.
Eingeladen hatte Irène Berger, die Gründerin von Personal-Line: Sie ist dipl. Bewegungspädagogin BGB, dipl. Personaltrainerin ACSM und Instruktorin für Pilates.
FDM Therapeut Roman Boss und Personal- Line Gründerin Irène Berger bei dem Fasziendistorsionsmodellvortrag in Bern
FDM Therapeut Roman Boss, der eine eigene FDM Praxis in Bern betreibt, stellte den Gästen das Fasziendistorsionsmodell (FDM) nach Dr. Stephen Typaldos mit einigen Worten und praktischen Beispielen vor. Das Publikum im Personal- Line zeigte sich sehr interessiert und in der anschliessenden Fragestunde kam es interessanten Diskussionen über das Menschenbild im
therapeutischen Setting und manuellen Behandlungsstrategien.