Donnerstag, 29. September 2016

FDM Video: Membrana interossea Faltdistorsionen

Keisuke Tanaka, japanischer Instruktor im Fasziendistorsionsmodell, hat ein neues Behandlungsvideo auf Youtube veröffentlicht, in dem er Faltdistorsionen der Membrana interossea behandelt.
Betroffen ist ein junger Patient, welcher in die Praxis von Keisuke Tanaka im japanischen Kyushu mit Unterarmbeschwerden kommt. Keisuke Tanaka geht von Faltdistorsionen der Membrana interossea aus und behandelt diese mit Techniken nach dem Fasziendistorsionsmodell (FDM Techniken). Im Anschluss sieht man, dass der Patient wieder gut und flüssig bewegen kann.




Donnerstag, 22. September 2016

Faszien: Vortrag von Carsten Schmilgeit im Oktober 2016

Der Hamburger FDM Instruktor Carsten Schmilgeit wird im Oktober einen Vortrag zum Thema: „Chronische und akute Schmerzen: Faszien, das völlig unterschätze Gewebe“ im Museum für Völkerkunde in Hamburg halten.
Die Veranstaltung findet am Dienstag den 4. Oktober 2016 von 18.30 bis etwa 20.00 Uhr im Großen Hörsaal statt. Der Vortrag richtet sich an Patienten und Interessierte und ist kostenlos. 
Um Anmeldung wird allerdings gebeten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Interessierte können sich per Telefon 040 – 819 913 35 oder per E-Mail anmelden
FDM Instruktor Carsten Schmilgeit ist Leiter der Praxis"Faszien-Helden" Hamburg.
In dem Vortrag wird es um Verklebtes, verdrehtes und verhärtetes Bindegewebe: Faszien – Ursache für viele Schmerzen und Erkrankungen des Bewegungsapparates“ gehen.
Im Anschluß besteht noch Zeiut für Fragen und Diskussion.

Freitag, 9. September 2016

Kurzer Bericht zur Fascia Research Summer School von Georg Grasser

Bericht zur Fascia Research Summer School

Dieses Jahr fand die Fascia Research Summer School in Leipzig statt. In dem traditionellem Hörsaal der Anatomie der Universität Leipzig fanden sich Teilnehmer aus der ganzen Welt ein, um sich zum Thema Faszien zu informieren und auszutauschen.
Die Ulmer Faszienforscher Dr. Robert Schleip und Prof. Dr. Werner Klingler haben es geschafft, hochkarätige Forscher und Experten dort zu versammeln.
So gab es tolle Vorträge von Prof. Carla Stecco, Tom Findley, Willem Fourie, Thomas Myers, Dr. Robert Schleip, Dr. Jap van der Wal, Prof. Andry Vleeming und noch 38 anderen Experten auf dem Gebiet der Faszien.
Zahlreiche Workshops dieser Experten sorgten für intensive Erlebnisse. Devo Müller, Körpertherapeutin und Mitbegründerin der somaticsacademy mit Dr. Robert Schleip, beispielsweise bot praktische Faszienarbeit mit Fascial Fitness an, dass wir bei den Vorträgen nicht steif zu wurden.
Dr. Wilbur Kelsick, Chiropraktiker und Kinesiologe aus Kanada, unterrichtete uns wie wir unsere Faszien optimal beim Joggen einsetzten, so wie Robert Esmie oder Athleten der Olympiade in Rio, die Gold gewannen. Dr. Kelsick betreute auch schon die kanadische Olympische und Nationalmannschaft.
Der PD Dr. Hanno Steinke, vom anatomischen Institut der Uniklinik Leipzig, sorgte für eine hervorragende Atmosphäre in seinem Institut und war sich nicht zu schade jede anatomische Frage direkt am Präparat plastisch zu beantworten. Wobei er nie seinen sächsischen Humor verlor.
Es gilt ein herzlicher Dank an alle, auch den zahlreichen, nicht genannten, für dieses großartige Erlebnis.

It was amazing!

Georg Grasser

Georg Grasser ist Heilpraktiker und FDM- IC Therapeut in Erlangen. Vor kurzem ist von ihm das FDM- Buch "Faszinierend schmerzfrei" bei bod erschienen

Freitag, 2. September 2016

FDM Arbeitskreis Schweiz: Mitte September in Menziken

In der Schweiz wird wieder ein FDM Arbeitskreis stattfinden. Organisatorin ist FDM IC- Therapeutin Anja Wieland aus Menziken.
Die Teilnahme am FDM Arbeitskreis in Menziken ist ausschliesslich Mitgliedern der europäischen FDM Association vorbehalten.
Termin ist der 16. September 2016 in der Zeit von 18.30 Uhr bis 20.30 Uhr. Inhaltlich wird es um das Üben und Wiederholen von FDM Falttechniken gehen. Dazu wird es Videoanalysen von Beschwerdegestiken geben.
Ort der FDM Arbeitsgruppe Schweiz ist die Praxis für Physiotherapie von FDM IC- Therapeutin Anja Wieland in der Wüestländestrasse 8 in Menziken
Da es eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt, ist eine rechtzeitige Anmeldung erbeten an Anja Wieland per Email unter info@physiowieland.ch

Donnerstag, 1. September 2016

Fasziendistorsionsmodell: Vortrag auf DGH Kongress von Klaas Stechmann

Der FDM IC- Therapeut Klaas Stechmann wird auf dem 57. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie (DGH) vom 22.- 24.9. 2016 in Frankfurt am Main einen Vortrag und einen längeren Workshop am Freitag den 23.9. 2016 zum Fasziendistorsionsmodell halten.
In dem Workshop von IC- Therapeut Klaas Stechmann wird es um die Anwendung des Fasziendistorsionsmodells beim verstauchten Handgelenk gehen. Klaas Stechmann arbeitet als FDM- Therapeut in Hamburg (Dammtor) und Stade. Er ist Verfasser des Buches "Faszien selbst behandeln: Endlich schmerzfrei werden" im KVM- Verlag. Zudem wurde seine Studie zur Intertester- Reliabilität anhand der Schmerzgestik von Patienten nach dem Fasziendistorsionsmodell vom Akademikerverlag in Buchform publiziert.

Mehr über FDM- Therapeut Klaas Stechmann:
 http://www.fdm-therapeut.de/

Die Webseite des DGH- Kongresses:
http://dgh-kongress.de/

Das Programm des DGH- Kongresses:
http://dgh-kongress.de/wp-content/uploads/2016/08/DGH16_Hauptprogramm.pdf