Sonntag, 30. Juni 2013

FDM nach Typaldos im TamanGa bei Dr. Ruediger Dahlke

In der vorletzten Juliwoche 2013 wird es im Gesundheitsresort TamanGa von dem Buchautor Dr. Ruediger Dahlke einen ChiYoga Kurs geben, der vom Fasziendistorsionsmodell nach Typaldos begleitet wird.
Durchgeführt wird die Ferienwoche in der Südsteiermark mit ChiYoga von der international renommierten Lehrerin Lucia Nirmala Schmidt (BodyMindSpirit, Zürich).
In der gesamten Ferienwoche wird der von der europäischen FDM Association (EFDMA) zertifizierte FDM- Therapeut Ivan Cvejanov aus Klagenfurt den Kurs therapeutisch begleiten. Cvejanov arbeitet mit dem Fasziendistorsionsmodell nach Typaldos in der Xundheitswerkstatt in Klagenfurt (Kärnten) und ist Lehrassistent bei EFDMA- zertifizierten FDM- Seminaren.
Von Lucia Nirmala Schmidts Arbeit gibt es bei YouTube ein eindrückliches Video. Es verdeutlicht, wie sinnvoll die Kombination ChiYoga und FDM nach Typaldos ist.




Trotz anstrengender Arbeit scheint beim ChiYoga der Humor nicht zu kurz zu kommen, wie auf der Seite http://www.chiyoga.ch/ unweigerlich zu bemerken ist. Tipp: Auf "Ausbildungsziele" klicken, dann ist man vorbereitet für "Kontakt". Danke dafür, Frau Schmidt.
Wir wünschen eine schöne Woche in Kärnten- Enjoy your success!
Anmeldungen sind unter http://www.body-mind-spirit.ch/ausbildung_info.php?info=604  möglich.

Dienstag, 25. Juni 2013

Video: Fasziendistorsionsmodell und Schmerzen im Rücken

Ein neues Video zur Behandlung nach dem Fasziendistorsionsmodell bei Rückenschmerzen existiert seit heute bei Youtube.
Hochgeladen wurde es von dem japanischen FDM- Osteopath Keisuke Tanaka- einem der zwei weltweit noch vom Begründer des FDM, Dr. Stephen Typaldos D.O., authorisierten FDM- Lehrer.
Zu sehen ist auf dem FDM- Video eine Patientin in der Praxis von Keisuke Tanaka FDM O. in Fukuoka, Kyushu. Die Patientin klagt seit zehn Tagen über Rückenschmerzen, die durch eine Verdrehung beim Volleyballspielen aufgetreten sind. Sie gibt auf Nachfrage an, sich dabei überstreckt zu haben.
Keisuke Tanaka FDM O. fordert die Patientin auf, den Schmerz am Rücken zu zeigen und testet noch einmal in Bewegung. Extension und Drehung im unteren Rücken schmerzen, die Beugung nach vorne ist beschwerdefrei.
Keisuke Tanaka FDM O. beginnt mit der FDM Technik und lässt die Patientin erneut die Bewegungen ausführen. Sie ist nach einer FDM- Behandlung beschwerdefrei. Die Schmerzen, die sie seit zehn Tagen, schon bei kleinen Bewegungen hatte, sind verschwunden. Die FDM Behandlung hat weniger als drei Minuten gedauert und die Patientin ist zweieinhalb Stunden dafür angereist.
背中の痛みのために筋膜後の治療のための新しいビデオは、今日以降にYoutubeで存在しています。
それは博士スティーブンTypaldosのDO、FDMの残りの2つの創​​業者の1日本人FDM整骨田中圭介によってアップロードされた、世界的なFDM教師が承認した。
あなたは田中圭介O. FDMの実施においてFDM映像患者で見ることができる福岡、九州。患者は、バレーボールの回転によって発生した10日間、背中の痛みを訴える。あなたはそれを疲弊したのはオンデマンドです。
田中圭介O. FDM背中の痛みを示すために、患者を要求し、運動で再びテスト。腰の伸展と回転の痛みは、前屈は無症状である。
田中圭介O. FDM FDMの技術と患者で始まり、再び動きを実行することができます。彼らは治療FDM後症状の自由である。彼女は10日のために持っていた痛みは、小さな動きがなくなっている。 FDMの治療は3分未満続いた、患者は2時間半のために旅してきた。



Kongress Faszien und Osteopathie

Die Osteopathieschule Deutschland (OSD) veranstaltet vom 22. bis zum 24. November 2013 den Kongress Faszien und Osteopathie in Berlin.
Dort wird auch das Fasziendistorsionsmodell von Dr. Georg Harrer (Wien), dem Gründungspräsidenten der Europäischen FDM Association (EFDMA) in dem Vortrag "Propriozeption, der Schlüssel zur Diagnose" vorgestellt werden.
Dr. Harrer unterrichtet schon seit ca. 2005 das Fasziendistorsionsmodell nach Typaldos an der OSD im Rahmen der fünfjährigen Osteopathie- Fortbildung und in Osteopathie- Masterkursen.
Neben Dr. Harrer werden unter anderem auch Dr. Werner Klingler von den Faszienforschern in Ulm, Prof. Dr. Jaap van der Wal ein holländischer Anatom, der viele Kurse über die Embryologie aus phänomenologischer Sicht gibt und Prof. Jean- Claude Guimberteau, ein französischer Handchirurg, welcher endoskopische Bilder von Faszien in vivo liefert, auf dem OSD- Kongress referieren.
Der Kongress bietet thematisch einen guten klinischen und theoretischen Ein- und Überblick zum Thema Faszien und manuelle Behandlungsansätze.